Fachärztin für Allgemeinmedizin                 

Startseite Notdienste Kontakt Rechtliches Inhalt 

 

   

Unsere Sprechzeiten
Unsere Leistungen
So finden Sie uns
Das sind wir
Praxis u. Organisation
Informationen
Qualitätssicherung
  

   


Weiter

Hier finden Sie aktuelle Hinweise für derzeit im Umlauf befindliche Krankheiten und Möglichkeiten, wie Sie sich davor schützen können, damit ein Arztbesuch gar nicht erst erforderlich wird.

Grippe
 
Bei dem Grippevirus handelt es sich um einen sich sehr schnell verändernden Virus, so dass jedes Jahr eine ganze Reihe neuer Mutationen entsteht, die dem Menschen durchaus gefährlich werden können. So sind auch im letzten Jahr und in diesem Jahr Menschen in Deutschland an der Grippe gestorben. Das erste Todesopfer in diesem Jahr in Deutschland war ein 17-jähriges Mädchen aus Leer. Zumeist handelt es sich dabei um Menschen, die in irgend einer Weise abwehrgeschwächt sind. Dies kann durch Alter, Krankheit oder andere Vorschädigungen passieren. Da jeder Mensch durch Ansteckung, Unfall oder andere unvorhergesehene Dinge abwehrgeschwächt werden kann, ist die Grippeimpfung neben älteren oder abwehrgeschwächten Mitbürgern auch jedem anderen zu empfehlen. Die modernen Impfstoffe sind inzwischen sehr wirkungsvoll und nebenwirkungsarm. Dass man von einer Grippeimpfung krank wird, darf man gern den Ammenmärchen zuordnen. Dass wir Sie nicht impfen, wenn Sie bereits krank sind, ist selbstverständlich.
 

Demnächst: Vermeidung von Lungenentzündungen (Pneumokockenimpfung)


 

Dr. med. Cornelia Hermann • Löwenberger Str. 50 • 90475 Nürnberg • Tel.: (0911) 988 188 2 • Fax.: (0911) 988 188 88
Version: 2.05  •  Stand: 30. Dezember 2012 • Copyright © 2012 •  Webdesign von Dr. Ralf Hermann •  Alle Rechte vorbehalten • webmaster@dr-med-hermann.de