Fachärztin für Allgemeinmedizin                 

Startseite Notdienste Kontakt Rechtliches Inhalt 

 

   

Unsere Sprechzeiten
Unsere Leistungen
So finden Sie uns
Das sind wir
Praxis u. Organisation
Informationen
Qualitätssicherung
  

   


Zurück Weiter

Hier finden Sie Informationen speziell für Erwachsene und Berufstätige

Wer ist erfolgreicher der Megastar oder der sog. "normale Mensch" ?
Erfolg ist aus heutiger Sicht bisher sehr einseitig definiert worden. Erfolg stand meist als Synonym für materiellen Wohlstand und gesellschaftliche Anerkennung. Diese eindimensionale Sicht ist heute veraltet. Stellen wir folgende Personen gegenüber: Da gibt es Rockstars, Sportler, Manager, die oft viele Millionen besitzen und sehr bekannt sind. Nach der hergebrachten Definition sind diese Menschen erfolgreich. Aber sind sie es wirklich? Ich meine: vielleicht, aber aus meiner Erfahrung oft nicht. Sie zahlen einen hohen Preis. Aufgrund ihrer ständigen Verpflichtungen, verbunden mit Reisen, Stress, einer ungesunden Lebensweise usw. usf. haben diese Menschen sehr häufig Probleme in Familien, Beziehungen und Gesundheit. Sie sind oft nicht wirklich glücklich, sondern einsam und psychisch oder physisch krank. Oft erreichen sie ihren Höhepunkt der gesellschaftlichen Anerkennung sehr früh im Leben und haben dann einen sehr deprimierenden Abstieg vor sich. Sie müssen dann auch oft erkennen, dass von vielen Fans, Bekannten und "(Zweck-) Freunden" niemand mehr übrig ist, weil ja niemand den Menschen, sondern nur die Rolle gekannt hat, die er spielte.
Stellen wir uns dagegen Menschen vor, die wir in unserer Umgebung - auch in Altenfurt und Fischbach häufig finden, die neben ihrem Beruf eine Familie gegründet, ein Haus gebaut haben und mit Ihren  Lieben am Nachmittag im Garten sitzen einen schmackhaften Kuchen essen, die Katze streicheln und den Enkeln beim Spielen zusehen. Sie haben verschiedene Kommunikationskreise und Lebensebenen. Die Kollegen, die Familie, die Freunde, den Verein und wenn es hier mal nicht so klappt, kann man es dort kompensieren. Sie brauchen keine Zweckfreundschaften, weil man sie als denjenigen mag, der sie sind. Sie haben Ziele, sie arbeiten dafür, sie erreichen sie und sie sind zufrieden. - Und das ist der Punkt "Die innere Zufriedenheit". Ab einem bestimmten materiellen Niveau ist diese für jeden erreichbar. Der Schlüssel dafür heißt "Balance", das bedeutet, die wesentlichen Dinge des Lebens im Gleichgewicht zu halten. Dazu gehören: Gesundheit (körperlich und seelisch), Beziehung (Freundschaften, Liebe, Familie, Partnerschaft), Beruf (Karriere, Anerkennung, Belastung, Grenzen) und das eigene Ich (Zeit zu haben, Geld auszugeben, zu spielen, zu essen, usw. usf.).
Ein erfolgreicher Mensch wird heute so definiert, dass er klare Ziele hat, diese erreicht und zufrieden ist. Bedenken Sie bei Ihrer Zieldefinition, dass "möglichst viel", "möglichst hoch" etc. keine Ziele sein können, da sie nicht erreichbar sind. Sie sollten ganz unterschiedliche Zielstellungen auf den "Bühnen" ihres Lebens (Beruf, Familie, Freizeit, Gesundheit) haben, die in Summe zu einem erfüllten, ausbalancierten Dasein mit möglichst vielen verschiedenen Facetten führen.

Demnächst: Depressionen und BurnOut (Früherkennung und Maßnahmen)

 

Dr. med. Cornelia Hermann • Löwenberger Str. 50 • 90475 Nürnberg • Tel.: (0911) 988 188 2 • Fax.: (0911) 988 188 88
Version: 2.05  •  Stand: 30. Dezember 2012 • Copyright © 2012 •  Webdesign von Dr. Ralf Hermann •  Alle Rechte vorbehalten • webmaster@dr-med-hermann.de